Geodogging – Geocaching mit Hund

Beim Geodogging sucht dein Hund den Weg. Du erhältst die Koordinaten des ersten Verstecks. Dort sucht dann dein Hund mit seiner Supernase einen Gegenstand, der die Koordinaten des nächsten Verstecks liefert. So geht es weiter, bis ihr schliesslich am Ziel ankommt.

Wir sind gemeinsam als Gruppe unterwegs, so kannst du nicht verloren gehen und auch Anfänger*innen sind herzlich willkommen. Für Duftsuche-Profis gibt es auch die Möglichkeit, die Strecke alleine ohne Unterstützung zu absolvieren.

Wenn dein Hund die Anissuche noch nicht kennt, hast du die Möglichkeit im Frühling an einem Vorkurs teilzunehmen oder im Herbst am Schnüffelwochenende. Damit bist du bestens aufs Geodogging vorbereitet.

Sommer: Sonntag, 2. Juni 2024

Herbst: Sonntag, 3. November 2024

Wo: in der Umgebung Sommeri, Güttingen, Amriswil, Arbon

Dauer: ca. 2 Stunden

Duft: Anis

Teilnahmegebühr:
Teilnahme in der Gruppe: CHF 30.–
für Kundinnen und Kunden von wöchentlichen Gruppenstunden in der Hundumsicht: CHF 25.–
Strecke ohne Unterstützung absolvieren: CHF 10.–

Anmeldung: kurse@hundumsicht.ch oder +41 76 456 00 59

Wir brauchen Brustgeschirr und Schleppleine, Leckerlis und idealerweise ein Natel mit der App Footpath.

Vorkurs Duftsuche

Sonntag, 26. Mai 2024

1. Gruppe: 9 Uhr bis 12 Uhr

2. Gruppe: 13 Uhr bis 16 Uhr

Am Vorkurs lernen du und dein Hund die Duftsuche kennen. Die Schwerpunkte sind:

  • Aufbau der Anis-Duftsuche
  • erste Übungen
  • Übungen selbständig gestalten

Mit dem Vorkurs bist du bestens fürs Geodogging gerüstet.

Kosten Vorkurs:  CHF 90.–

Anmeldung: kurse@hundumsicht.ch oder +41 76 456 00 59

© Copyright Hundumsicht♥ Training, Spass und Leckereien